Use Case

Ermittlung des Arbeitsumfangs für eine Ausschreibung

Ein digitaler Zwilling ermöglicht es, die Baustelle aus verschiedenen Blickwinkeln zu betrachten und detaillierte Informationen über das Projekt zu erhalten. Dadurch entwickeln sie ein besseres Verständnis für die Anforderungen des Projekts. Potenzielle Auftragnehmer können die Baustelle genauer analysieren und Abmessungen, Geländehöhen, bestehende Gebäudestrukturen und andere wichtige Informationen berücksichtigen. Dadurch können Sie den Arbeitsaufwand besser abschätzen, eine genauere Kostenschätzung abgeben, oder Arbeitsaufwände optimieren.

Verwendete Features:

  • Messungen
  • Points of Interests
  • Szenen

Branchen

Dienstleistungen

Cases Auswahl

Bestandsanalyse für Projektstudien

Digitale Geländeaufnahmen

Dokumentation von Ausführungsfehlern auf Baustellen

Dokumentation von Installationsverläufen

Ermittlung des Arbeitsumfangs für eine Ausschreibung

Fehlen aktueller 2D-Pläne

Fehlen eines 3D-Modells

Leistungsverrechnung von Befestigungsarbeiten

Nutzbare Fotovoltaik Dachfläche berechnen

Sicherheit und Rechtliches auf Baustellen

Überlagerung verschiedener Daten

Überprüfen von Gebäude-Wandstärken

Überprüfung von Bestandsplänen

Validierung von 3D-Modellen